Rösti und Godeln {07.06.-13.6.2019}

Entspannte Tage im Bett und Auskurieren von Magenverstimmungen – zum Glück haben wir ass uns ein gutes Hostel ausgesucht. Wir kochen selbst, um unserem Magen zu schonen und wieder mal Rösti essen zu können. Schmeckt zwar nicht wie zu Hause, aber fast!

Das Heimatgefühl bleibt nicht nur bestehen, weil wir nun mit einem dritten Schweizer zusammen reisen und am Vortag Rösti gegessen haben, nein. Auch die Schweizer Gondelbahnen, die sich über die ganze Stadt ziehen lassen uns in Gedanken zu Hause sein. Eine schnelle und durchaus komfortable Art in der Millionen Stadt von A nach B zu kommen. Vielleicht auch was für St.Gallen? Von St.Georgen über den Bahnhof direkt nach St.Gallen? Oder doch lieber nur in der Skisaison?

Annika & Stefan