Nudelsuppe und das jeden Tag {täglich}

Nudelsuppe und das jeden Tag (jeder Tag)

Am Ersten Tag bis zum letzten in Ubud sind wir Stammgast in diesem Lokal. Klein, unscheinbar mit einem Garagentor, einer Küche direkt unter dem Himmel und spärlich eingerichtet schmiegt es sich direkt an die Reisfelder. Nebenan einem Massagestudio wie man es hier an fast jeder Strassenecke findet und einem farbigen Früchtestand. Kaum mehr als 6 Gerichte auf der Karte, dafür aber die besten. Nudelsuppe schlürfen wir fast jeden Tag, manchmal auch zweimal. Aber auch Abwechslung muss sein Reis, geschmortes Gemüse oder Wasserspinat in leckeren Saucen. Tempe und Tofu mit scharfer Sauce. Das gibt’s da alles auch. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, nur schon wenn ich daran denke!

Die Frauen, die dort arbeiten wissen schon: «kein Fleisch und kein Ei und ja auch kein Zucker in den warmen Tee.» Zeigt glaube ich ziemlich gut auf, wie häufig wir dort essen waren. War aber auch einfach zu gut!

Annika & Stefan