Zurück in Hiriketiya {18.2.2019-24.2.2019}

18.2.2019-24.2.2019: In der kleinen Bucht tummeln sich viele Surfer. Eine Woche lang bleiben wir dort und surfen, geniessen den Sonnenschein und die Kokosnüsse, das leckere Essen und das Meerwasser. Während Stefan sich in die Wellen schmeisst, geniesse ich die Zeit am Strand und lese. Unter den vielen Surfern ist Stefan manchmal kaum zu finden. Aber ein paar Schnappschüsse, wie er Wellen reitet gibt es trotzdem. Auch ich versuche mich auf dem Brett. 3 bis 4 Wellen reite ich, zwar noch unsicher, aber immer hin.

Als die Wellen dann stärker werden, traue ich mich nicht mehr auf das Brett. Durch die starken Wellen wird allerhand Abfall an den Strand geschwemmt. Mit ein paar anderen Touristen sammeln wir ihn ein. Plastik – soweit das Auge reicht. Flip-Flops, Einweggabeln, Strohhalme, Flaschen & Deckel, Taschen, Spritzen, diverse kleine und grosse Plastikteile. Unglaublich was alles im Meer landet.

Annika & Stefan