Wer guckt den da?{02.02.2019}

02.02.2019: Durch Teefelder und die Strassenbahn säumend begeben wir uns vom Hostel zu einem Wasserfall. Der «Liebeswasserfall» wo sich einst ein Prinz in die Tiefe stürzte, weil sein Vater seine Liebe zu einem Dorfmädchen nicht anerkannte. Hier spielte sich also Sri Lankas «Romeo und Julia» ab. Wir beobachten die posierenden Pärchen – vorwiegend Einheimische. Und geniessen unsere mitgebrachten Mandarinen. Fast nicht erkennbar und doch von mir entdeckt werden wir von einem kleinen grünen Wesen beäugt. Das Cylon-Chamäleon sitzt auf dem Ast eines Strauches und bewegt seine Augen interessiert in alle Richtungen. Mindestens genauso interessiert wie das Chamäleon sind die Kinder, die wir auf dem Rückweg treffen. Sie fragen wieder und wieder nach unseren Namen, nach Spielsachen, Süssigkeiten oder Geld. Ob Touristen ihnen schonmal etwas dagelassen haben?

Annika & Stefan